2.3.47.2, 2017-10-10 18:26:25

Richtig packen.

Unsere Profi-Tipps zur Ladungssicherung.

Ob Arbeitsmaterialien im Alltag oder Gepäck für den Urlaub, wir verraten Ihnen, was Sie beim Beladen Ihren Volkswagen Nutzfahrzeugs beachten müssen. Erfahren Sie, wie Sie optimal packen und Ihre Ladekapazitäten mit cleverem Zubehör erweitern können, sowie Tipps, was zu tun ist, wenn Ihr Kofferraum einmal zu wenig Platz bietet.

So packen Sie Ihr Nutzfahrzeug optimal:

  • Legen Sie schwere Gegenstände möglichst immer ganz nach unten
  • Ist eine Fahrzeug-Trennwand eingebaut, müssen 80 % des Ladungsgewichts nach vorn gesichert werden
  • Alles muss fest und sicher sitzen, denn auch vermeintlich leichte Gegenstände können sich während der Fahrt selbstständig machen, durch den Fahrgastraum fliegen und zu ernsthaften Verletzungen führen
  • Überschreiten Sie nicht das zulässige Gesamtgewicht Ihres Fahrzeugs

Von Dachbox bis Zurrgurt: Cleveres Zubehör für Ihre Ladung.

Ihr Volkswagen Nutzfahrzeug bietet Ihnen vielseitige Möglichkeiten zur Sicherung Ihrer Ladung. So stehen Ihnen die werkseitig verbauten Verzurrösen bzw. Verzurrschienen in Kombination mit hochwertigen Zurrgurten oder stabilen Gepäcknetzen zur Verfügung. Eine weitere praktische und günstige Möglichkeit, um das volle Kofferraumvolumen zu nutzen, sind robuste Trenngitter, mit denen Sie bis unter das Dach packen können. Noch mehr Stauraum erzielen Sie mit praktischen Dachgepäckboxen von Volkswagen Original Zubehör. Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Partner hält weiteres passendes Zubehör für den sicheren und bequemen Transport Ihrer Ladung bereit. Auch wenn Sie Tiere an Bord haben sollten, berät Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Partner gern.

Mehr Tipps zum Thema »Auf Reisen«.

Unser Service für Sie.