2.7.59.9, 2018-10-09 10:11:18

Der richtige Reifendruck.

Für weniger Verbrauch und mehr Sicherheit.

Ein zu geringer Reifendruck zieht nicht nur einen erhöhten Kraftstoffverbrauch und Reifenverschleiss nach sich, er kann auch zur Überhitzung und im schlimmsten Fall zum Platzen eines Reifens führen. Ein zu hoher Reifendruck wiederum verschlechtert den Fahrkomfort und verringert die Bodenhaftung aufgrund der geringeren Reifenaufstandsfläche.

image

Kennen Sie den richtigen Reifendruck für Ihr VW Nutzfahrzeug?

Sie finden den entsprechenden Reifenfülldruck unter anderem hinter der Tankklappe Ihres VW Nutzfahrzeuges. Sie finden dort die Werte sowohl für Sommer- als auch für Winterreifen.

image

Die Reifenkontrollanzeige. Den Druck im Blick.

VW Nutzfahrzeuge bietet für viele Modelle eine Reifenkontrollanzeige als Sonderausstattung an. Diese warnt Sie, soweit vom System erkannt, bei zu geringem Reifendruck in einem der Reifen. Noch genauer arbeitet die optionale Reifendruckkontrolle. Sie zeigt sogar den erkannten Druck in jedem einzelnen Reifen an.

Bitte beachten Sie: Beide Kontrollsysteme unterstützen Sie innerhalb der Systemgrenzen bei der Überwachung des Reifenfülldrucks. Dennoch sind Sie dafür verantwortlich, den Druck regelmässig selbst zu prüfen.

Mehr Tipps zum Thema »Fahrzeugwartung«.

Unser Service für Sie.