Ein Volkswagen e-Crafter steht in einer Alltagssituation an einer Ladestation.
Ein Volkswagen e-Crafter steht in einer Alltagssituation an einer Ladestation.
Ein Volkswagen e-Crafter steht in einer Alltagssituation an einer Ladestation.

Elektromobilität im Alltag

  1. Elektromobilität im Alltag

Mehr Kilometer pro Batterieladung

Unsere Nutzfahrzeuge mit Elektromotoren

In den letzten Jahren sind die Reichweiten von Elektrofahrzeugen deutlich gestiegen. Dank grösserer Batterien mit erhöhter Energiedichte stellen selbst lange Autobahnfahrten kein Problem mehr dar.

--:--

Beim Routen planen: Temperatur einplanen

Genau wie ein Benzinmotor bei niedrigen Temperaturen weniger effizient läuft, verbraucht auch ein Elektroantrieb im Winter etwas mehr Energie. Deshalb sollte man besonders während der dunklen Jahreszeit bei der Routenplanung einen Blick auf die Wetterapp werfen.

Ein Tachometer in der Frontansicht.

Mit Sicherheit voranfahren

Durchdachte Bauweise und smarte Assistenzsysteme machen moderne Fahrzeuge komfortabler denn je – egal, ob sie mit herkömmlichem Antrieb oder Elektromotor unterwegs sind. Darüber hinaus sorgen bei Elektromodellen umfangreiche Vorkehrungen dafür, dass sie selbst in Extremsituationen nicht zur Gefahr werden.

Mehr Energie: weitere elektrische Nutzfahrzeuge

  • Der Volkswagen e-Crafter steht an einer e-Tankstelle in einer Hafenkulisse.
    Der Volkswagen e-Crafter steht an einer e-Tankstelle in einer Hafenkulisse.

100% Crafter – 100% elektrisch

  • Der Volkswagen e-Crafter steht an einer e-Tankstelle in einer Hafenkulisse.
    Der Volkswagen e-Crafter steht an einer e-Tankstelle in einer Hafenkulisse.

Der e-Crafter – das erste rein elektrische Modell von Volkswagen Nutzfahrzeuge – kombiniert hohe Nutzlast und Reichweite mit besten Fahreigenschaften für den Innenstadt-Verkehr.

Disclaimer by Volkswagen

1.
Sie erhalten bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner ein Volkswagen Nutzfahrzeuge Basisfahrzeug mit einem Antriebsstrang von unserem Partner ABT e-Line.
2.
Die technischen Daten werden von unserem Partner ABT e-Line zur Verfügung gestellt.
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren WLTP ermittelt. Das weltweit harmonisierte Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ist ein realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptverantwortliche Treibhausgas. CO2-Mittelwert aller in der Schweiz angebotenen Fahrzeugmodelle: 174 g/km (WLTP). Provisorischer CO2-Zielwert der in der Schweiz angebotenen Fahrzeugmodelle: 115 g/km (WLTP). Die Angaben für ein spezifisches Fahrzeug können von den zulassungsrelevanten Daten nach CH-Typengenehmigung abweichen. Die Verbrauchsangaben in unseren Verkaufsunterlagen sind europäische Treibstoff-Normverbrauchs-Angaben, die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können diese je nach Fahrstil, Witterungs- und Verkehrsbedingungen, Zuladung, Topographie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Wir empfehlen ausserdem den eco-drive-Fahrstil zur Schonung der Ressourcen. Energieeffizienz-Kategorie nach dem neuem Berechnungsverfahren gemäss Anhang 4.1 EnEV, gültig ab 01.01.2020 bis 31.12.2020. Informationen zur Energieetikette für Personenwagen finden Sie unter Bundesamt für Energie BFE.

Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite:

Chrome herunterladen

Firefox herunterladen