Der Volkswagen ID. Buzz fährt über eine Landstrasse.

Der ID. Buzz
Mobilität reloaded

1.
Concept Car

Sneak Peek: Der neue ID. Buzz – noch getarnt, aber schon jetzt Vorreiter

Bald ist es soweit: Mit dem ID. Buzz macht sich der vollelektrische Bulli bereit für seine Zukunft in Serie. Schon jetzt geben wir mit dem ersten Bild vom ID. Buzz in Tarnoptik einen kleinen Ausblick auf das, was Sie 2022 erwartet.

Der VW ID. Buzz in buntem Camouflage im Halbprofil.

Aussen wie innen: Freiheit in einer neuen Dimension

Auf den ersten Blick wird klar: Aussen kompakt – innen geräumig, mit jeder Menge Platz für die persönliche Entfaltung. Dank seines kompakten Designs ist der ID. Buzz für den urbanen Raum bestens geeignet und lässt sich dadurch ganz entspannt durch die engen Strassen der Stadt lenken. Und in Form des ID. Buzz Cargo ist er der innovative Vorreiter im gewerblichen Transporter-Bereich.

Hallo Zukunft. Hallo ID. Buzz

Der Bulli. Seit über 70 Jahren begeistert er die Menschen rund um die Welt. Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt diese Faszination jetzt ins Zeitalter der Elektro-Mobilität. Mit dem ID. Buzz – einer Hommage an den legendären Bulli, aber völlig neu gedacht und zukunftsweisend umgesetzt. Voll vernetzt. Intuitiv. Mit neu definiertem Komfort und smarter Einsetzbarkeit im Alltag. Für maximale Freiheit. Der ID. Buzz ist mehr als nur ein Fahrzeug mit Elektromotor. Er ist für alle gemacht, die gemeinsam mit uns in eine neue Ära der Mobilität starten wollen.

--:--

Nicht nur schön, sondern smart: das ID. Buzz Design

Eine Referenz an den ersten Bulli – und gleichzeitig komplett eigenständig. Das Design des ID. Buzz ist viel mehr als nur der erste Schein. Smarte Features, Sensoren und Touch-Flächen statt Griffe und Tasten, ein auf maximales Raumerlebnis ausgerichtetes Designkonzept: das und noch eine ganze Menge mehr gibt es im ID. Buzz zu entdecken.

Die Frontscheinwerfer des Volkswagen ID.Buzz in einer Nahaufnahme.

Intelligente LED-Scheinwerfer

Intelligente LED-«Augen», die interaktiv mit Ihnen und Passanten kommunizieren. Sie blicken beim Abbiegen in die gewünschte Richtung, registrieren Fussgänger und Radfahrer am Fahrbahnrand und machen mit Lichtsignalen dezent auf sich aufmerksam.

Sensoren: sehen, ohne gesehen zu werden

So auffällig das Design des ID. Buzz auch ist: seine Sensoren sind unauffällig in das neue Design eingearbeitet. Sie registrieren die Umgebung innerhalb und ausserhalb des Fahrzeugs, um Ihnen die Fahrt so angenehm und kurzweilig wie möglich zu machen. Und sind sogar schon auf autonomes Fahren vorbereitet.

Eine Frau und ein Mann sitzen vor dem Volkswagen ID.Buzz an einem Strand.
Ein Junge und ein Mädchen turnen im Innenraum des Volkswagen ID.Buzz.

Flexibilität in einer neuen Dimension

Katalysator? Tank? Braucht der ID. Buzz nicht. Was bedeutet: mehr Raum für Sie. Und den nutzt der ID. Buzz maximal. Aussen cw-Wert-optimiert, bietet er im Innenraum jede Menge Platz. Und lässt dabei dank flexibler Konfiguration Ihren Wünschen nahezu alle Freiheiten.

Nicht nur praktisch, sondern atemberaubend

Der ID. Buzz definiert neu, was ein Auto heute sein kann. Ob mobiles Zuhause oder durchdachtes Nutzfahrzeug: er weiss, wie er Sie auf jeder Fahrt am besten unterstützt und entspannt ans Ziel bringt.

Lass die Sonne rein

Ein Panoramadach, das den Namen wirklich verdient: über nahezu die gesamte Länge des ID. Buzz sind sie immer offen für himmlische Ausblicke. Mehr natürliches Licht (und sternenklare Nächte) geht nicht.

ID. Buzz Newsletter

Die Zukunft der Mobilität

ID. Buzz Newsletter

Die Zukunft der Mobilität

Ein VW ID. Buzz Cargo steht in einer Einfahrt.

Der ID. Buzz ist mehr als nur ein Fahrzeug mit Elektromotor. Er ist für alle gemacht, die gemeinsam mit uns in eine neue Ära der Mobilität starten wollen.

Erleben Sie neue Inhalte rund um den ID. Buzz und ID. Buzz Cargo. Melden Sie sich für den ID. Buzz Newsletter an und erleben Sie die Neuerfindung einer Ikone in spannenden Berichten, Filmen und Bildern – nur in unserem Newsletter.

Wenn‘s ums Laden geht: der ID. Buzz Cargo

Clever, wendig, ausdauernd: wenn Sie den Transporter schätzen, werden Sie den ID. Buzz Cargo lieben. Er nutzt jeden Winkel an Platz, den wir freigeräumt haben, für clevere Auf- und Umbaulösungen. Oder speist via Solardach zusätzliche Energie ins Auto (zum Beispiel für die 230 V-Onboard-Steckdose). Er kann einfach so viel, dass er mehr ist als ein Transporter mit Elektromotor. Sondern ein ID. Buzz Cargo.

Nicht nur vielseitig, sondern einzigartig

Laden ohne Ladesäule

Die sowieso schon hohe Reichweite des ID. Buzz Cargo wird dank des Solardachs noch erweitert. Und das mit der Kraft der Sonne. Clevere Nachhaltigkeit – auf einem ganz neuen Niveau.

Made with love. In Hannover.

Der Volkswagen ID.Buzz Cargo fahrend von vorne.

66 Jahre vor dem Produktionsstart des ID. Buzz im Jahr 2022 lief der erste in Hannover gefertigte Bulli vom Band. Als Haupt-Standort von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist es daher eine Ehre und Verpflichtung, auch seinen Nachfolger zu bauen. Dafür wird Vieles bewegt, und so manches neu gebaut. Wir in Hannover freuen uns in die Zukunft zu starten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zukunftsweisender Antrieb. Bewährtes Ladevolumen.

Die Mobilität von morgen

Das könnte Sie auch interessieren: