Alles im Blick im neuen Caddy
Alles im Blick im neuen Caddy
Alles im Blick im neuen Caddy
Alles im Blick im neuen Caddy

Der neue Caddy: mehr Intelligenz durch Fahrerassistenz

Der neue Caddy: mehr Intelligenz durch Fahrerassistenz

Der neue Caddy setzt mit bis zu neunzehn Fahrerassistenzsystemen der neuesten Generation Masstäbe in seiner Klasse. Wir zeigen Ihnen alle Systeme.

In Kooperation mit nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Travel Assist kombiniert drei Systeme für komfortables Langstreckenfahren
  • Der Frontassist erkennt eine Gefahrensituation und leitet direkt die Notbremsung ein
  • Auch das Ein- und Ausparken mit Anhänger kann durch eine Fahrassistenz vereinfacht werden

Fahrererassistenzsysteme sind nicht mehr wegzudenken. Von der einfachen Einparkhilfe und dem Tempomaten hat sich die Technologie in den vergangenen Jahren allerdings mit hohem Tempo entwickelt. Dabei sind vor allem die Integration und das Zusammenspiel der Vielzahl an Sensoren eine komplexe Aufgabe.

Eine geschickte Lösung ist die Nutzung sogenannter Baukästen. Mehrere Modelle greifen hier auf technisch gleiche Bauteile zurück. Das erleichtert nicht nur die Entwicklung, sondern sorgt auch dafür, dass immer mehr Fahrzeuge die modernen Helfer an Bord haben.

Der integrierte modulare Querbaukasten bringt verschiedene Vorteile

Die Umstellung des neuen Caddy auf den modularen Querbaukasten von Volkswagen bringt eben diesen Vorteil. Neben effizienten Motoren, dynamischem Design und noch besserer Raumausnutzung stehen vor allem die Fahrerassistenzsysteme für grossen Fortschritt. Mit gleich zehn verschiedenen Systemen der neuesten Generation setzt der Caddy abermals Massstäbe in seiner Klasse.

Unsere Übersicht zeigt alle Systeme und erklärt ihre Funktionen, die sich hinter den Abkürzungen verbergen:

Umfeldbeobachtungssystem «Front Assist»

Der Front Assist erfasst in Fahrtrichtung Fussgänger, Radfahrer und Fahrzeuge vor dem Caddy. Er warnt den Fahrer vor erkannten Gefahrensituationen. Reagiert der Fahrer nicht rechtzeitig, wird eine automatische Notbremsung durchgeführt und in kritischen Situationen ein Ausweichmanöver unterstützt.

Automatische Distanzregelung ACC 2.0 mit «Stop and Go»- Funktion

Unterstützt dabei, den richtigen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu wahren, und fährt im Stau oder Stadtverkehr nach kurzer Stillstandzeit wieder an.

--:--

Spurhalteassistent «Lane Assist» mit Lenkimpuls

Erfasst über eine Multifunktionskamera die eigene Fahrspur und korrigiert ab 60 km/h ein unbeabsichtigtes Verlassen der Spur durch regulierendes Gegenlenken.

«Emergency Assist»

Reduziert die Gefahren bei Beeinträchtigungen des Fahrers. Auf Inaktivität reagiert das System zunächst mit einem Warnton sowie einem Wachrütteln und leitet in der Folge ein sicheres Abbremsen des Fahrzeugs ein.

Fahrassistent «Travel Assist» mit «Emergency Assist»

Das Highlight unter den Assistenzsystemen kombiniert für entspanntes Fahren auf Langstrecken die Funktionen von ACC, «Lane Assist» und «Emergency Assist». 

Spurwechselassistent «Side Assist»

Warnt mittels einer LED-Leuchte im jeweiligen Aussenspiegel vor Fahrzeugen, die sich von hinten nähern oder sich bereits im toten Winkel befinden.

Verkehrszeichenerkennung

Erfasst Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote sowie zeitliche und witterungsbedingte Einschränkungen mit einer speziellen Kamera und informiert den Fahrer.

Rückfahrassistent

Bremst beim Ein- und Ausparken automatisch ab, wenn von den Parkdistanzsensoren oder dem Heckradar ein Hindernis erkannt wird.

Ausparkassistent «Rear Cross Traffic Alert»

Er überwacht beim Rückwärtsausparken die im rechten Winkel zum Parkplatz verlaufende Strasse. Dabei registriert er sich annähernde Objekte und verhindert bevorstehende Kollisionen durch einen automatischen Bremseingriff.

Anhängerrangierassistent «Trailer Assist»

Vereinfacht die Steuerung eines Anhängergespanns beim Rangieren in Querparklücken sowie beim präzisen Rückwärtsfahren. Der Fahrer beschleunigt und bremst, der Caddy übernimmt selbstständig die Lenkung.

Die verschiedenen Assistenzsysteme des neuen Caddy entlasten Sie bei der Fahrt und können Sie in kritischen Situationen unterstützen. Die Verantwortung über das Fahrzeug, die Insassen wie auch über andere Verkehrsteilnehmer liegt jedoch weiterhin alleine bei der/dem Fahrer*in.

Mit zusätzlichen Features für die Sicherheit wie die Sprachsteuerung oder die Curtain Airbags, die Personen auf den seitlichen Sitzen auch bei einem Seitenaufprall schützen, bietet der neue Caddy zudem weitere neue Sicherheits-Features.