Ein Mann belädt den Caddy mit Einkäufen

Gemeinsam den Alltag erleben

Gemeinsam den Alltag erleben

Die neuste Generation des VW Caddy ist für alle Herausforderungen des Alltags gewappnet. Das will auch Familie Keller bei den 24h TestDays erleben. Mutter Carla (35) hat sich den vielseitigen Kompakt-Van reserviert, um einen gemeinsamen Familienausflug noch unvergesslicher zu machen.

Abholen darf den Wagen, der sich durch eine markante Front mit LED-Scheinwerfern und Stossfänger mit Wabenstruktur auszeichnet, ihr Mann Pascal (37). Sie geht heute arbeiten, während er sich – wie jeden Freitag – um den Haushalt kümmert.

Die Kinder Valentina (6) und Luca (9) sind schon beim Frühstück ganz hibbelig. «Holst Du uns ausnahmsweise von der Schule ab, wenn wir schon ein so cooles Auto haben?», will Luca wissen. «Platz hat der Caddy samt Einkäufen sicherlich genug», meint der Familienvater, «aber den kurzen Weg schafft ihr auch zu Fuss.» Pascal nutzt die Zeit lieber, um das Leergut zu entsorgen und die Einkäufe für das Wochenende zu tätigen. So kann er den Caddy mit den praktischen Schiebetüren und den zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgiebig testen. Beim Einkaufscenter Wynecenter probiert Pascal als Erstes die Rückfahrkamera und den Ausparkierassistenten aus und ist begeistert. Zuhause angekommen, räumt er die Einkäufe aus dem bis zu 3300 Liter grossen Kofferraum und bereitet das Mittagessen vor.

Zwei Kinder sind am Frühstücken, während die Eltern sich für den Alltag vorbereiten

Von der Schule zurückgekehrt, spielen Valentina und Luca derweil vor dem Haus Fussball. Luca ist voll im Fussballfieber und nutzt die offene Heckklappe des Caddy gleich als Tor. Als Vater Pascal dies bemerkt, mahnt er die Kinder zur Vorsicht und schmunzelt. Schliesslich weiss er, dass der praktische Allrounder zum Glück so robust ist und auch solche Herausforderungen wegsteckt. 

Nach dem Essen geht es dann zum Fussballtraining und Pascal ist von den cleveren Helfern des VW noch immer so angetan, dass er sie gleich nochmals seinen Kindern erklärt. «Wenn ich nun rückwärtsfahren will, warnt mich der Caddy, falls ein Auto kommt», sagt er stolz. Technikfan Luca ist beeindruckt und will mehr zu den ganzen Displays und Anzeigen wissen. «Die kann ich übers Multifunktionslenkrad so anordnen, wie ich will. Und hier auf dem grossen Display kann ich Klimatisierung und Multimediafunktionen steuern», verrät der Vater. Tochter Valentina antwortet keck: «Das funktioniert ja so einfach wie auf einem Tablet!»

Eine Familie läuft vor dem Caddy

Nach dem Training wartet Mutter Carla schon Zuhause auf die drei. Sie hat früher Feierabend gemacht und bereits alles für den gemeinsamen Ausflug ins Grüne vorbereitet. Bereits nach wenigen Kilometern am Steuer stellt sie zufrieden fest: «Der Caddy ist so laufruhig und sehr angenehm zu fahren – auch die Übersicht ist top.» Leider ist die angesteuerte Spielwiese aber schon besetzt. «Macht nichts, dank des Navigationssystems suchen wir uns einfach ein anderes lauschiges Plätzchen», erklärt Pascal beruhigend. Im Nu ist eine tolle Alternative gefunden. Und Luca entdeckt auf der Fahrt zur zweiten Spielwiese sogar eine USB-Steckdose an der Mittelkonsole, um sein Tablet aufzuladen. «Echt cool!», strahlt er glücklich.

Nach feinen Snacks spielen die Kellers noch einige Partien Wikingerschach und machen sich dann nach einem Tag voller Action auf den Heimweg. Vater Pascal dreht sich zu den Rücksitzen um: «Super Kinder, dank des grossen Panoramadachs könnt ihr sogar die Wolken beobachten.» Vielleicht ein anderes Mal, denn Valentina und Luca schlafen beinahe schon und träumen wohl bereits von weiteren unvergesslichen Abenteuern mit einem VW Caddy.

Eine Familie ist am Picknicken und ein Mädchen rennt zu der Familie